TAPI Modul

für Office-SI




Installation


Nach der ersten Installation ist Ihre 1. Datenbank, sowie, wenn Ihr TAPI-Treiber automatisch erkannt werden kann, schon der richtige TAPI-Treiber aktiviert.


Durch Klick auf Symbol im Tray (also der Bereich neben der Uhr) öffnen Sie das Wählprogramm:





Klicken Sie den Einstellknopf


Stellen Sie den richtigen TAPI-Treiber ein:



Wenn Sie eine Fritz!Box besitzen, können Sie diese zusätzlich aktivieren.

Damit lassen sich dann weitere Leitungen  anzeigen, inklusive ankommenden Gesprächen im Hintergrund:



Mehr ist nicht zu machen.



Mit dem Modul arbeiten


Aus Office-SI

Drücken Sie in einem Adressfeld die rechte Maustaste, und klicken Sie Telefonnummer wählen:



Das Wählprogramm wird sich öffnen. Sie müssen jetzt nur noch die Anwahl bestätigen.


Aus anderen Programmen, oder dem Wählprogramm selbst:


Ziehen Sie einfach eine beliebige Telefonnummer auf das Eingabefeld.

Textbestandteile werden automatisch entfernt.


Wollen Sie eine Nummer aus der History wählen, ziehen den Eintrag aus der oberen Tabelle einfach auf das Eingabefeld:





Zu einer Adresse in Office-SI aus dem Wählprogramm gehen.

Ziehen Sie dazu einfach einen Listeneintrag auf das Suchfeld in Office-SI.

Das können Sie auch aus dem Meldungsfenster machen.




Eine weitere Beschreibung der Abläufe als Video finden Sie hier.